Kursdetails

Kurszeit:
Kursniveau: Vorkenntnisse
Lehrer: Karina

Zur Buchung

Was ist das Besondere an Aerial Yoga?

Im Aerial Yoga wird mit einem trapezförmigen Tuch gearbeitet, das von der Decke in den Raum hängt und über 2,5 Meter tief und knapp 4 Meter lang ist, so dass man sich sogar mit dem ganzen Körper komplett hineinlegen kann, sich schaukeln lassen kann oder auch nur einzelne Körperbereiche in das Tuch legen kann.

Was bewirkt das "schwebende Yoga" im Tuch?

Durch das Abgeben des eigenen Körpergewichtes entstehen ganz neue Möglichkeiten - so können Asanas wie der Kopfstand ohne Druck auf den Kopf ausgeführt werden, Dehnungsübungen können dadurch viel entspannter, aber auch intensiver ausgeführt werden. Der Rücken und die Wirbelsäule können komplett entlastet werden, der Gleichgewichtssinn, die Ausdauer und die Kraft werden gefördert. Man lernt, loszulassen, Vertrauen aufzubauen und zu entspannen.

So schön kann Aerial Yoga sein

Kursleiterin: Karina Kleinholz

Karina Kleinholz unterrichtet Aerial Yoga
Karina Kleinholz

Vorbereitung für Aerial Yoga

Für den Unterricht bitte:

  • 15 Minuten vor Unterrichtsbeginn vor Ort sein
  • enganliegende Kleidung anziehen + Oberteil mit Ärmeln
  • Schmuck, Haarklammern, Reissverschlüsse, etc. ablegen
  • Make Up entfernen

Anmeldung zu Aerial Yoga

Bitte bei der Anmeldung beachten:

  • Die Teilnahme ist an sich für jeden möglich! Damit wir uns jedoch optimal vorbereiten können, ist es für uns wichtig zu wissen, ob Du gesundheitliche Einschränkungen hast, insbesondere hinsichtlich kurz zurückliegender OP's oder Verletzungen. Am besten gibst Du uns mit der Buchung deiner Aerial-Yoga-Stunde gleich Bescheid!
  • Da wir nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen haben, ist Deine Anmeldung und Buchung verbindlich - falls etwas dazwischen kommt, bitte rechtzeitig Bescheid geben. Bei einer Stornierung innerhalb von weniger als 48 Stunden zuvor müssen wir leider den vollen Beitrag berechnen - wir bitten hier um Verständnis!

Nicht geeignet ist Aerial Yoga bei:

  • vorliegender Schwangerschaft
  • extremen Bluthochdruck oder extrem niedrigem Blutdruck
  • grünem Star
  • akuter o.beginnender Migräne / Migräne mit Aura
  • Botoxbehandlung in den letzten 24 Stunden
  • operativen Eingriffen im Achsel- oder Leistenbereich

Zurück

nach oben