Autos und Busse können ab dem 20.9. nicht mehr durch die Unterführung! (Grund sind die Bauarbeiten für die zweite S-Bahn-Stammstrecke.)

Es wird eine Geduldsprobe für Autofahrer und den Busverkehr... (und für euch und uns :O)

Vom 20.09.an bis vs. Ende des Jahres ist die LAIMER UNTERFÜHRUNG für AUTOS und BUSSE GESPERRT!!

→ Radfahrer und Fußgänger können die Unterführung weiterhin benutzen.
→ Die S-Bahnstation Laim bleibt von Norden und Süden zugänglich.
→ Die Tiefgarage ist weiterhin offen und erreichbar!
→ Durch die Sperrung müssen die Buslinien 51, 151, 168 und N78 umgeleitet, geteilt oder verkürzt werden.

Mehr Hintergrundinfos


Das ändert sich beim Busverkehr ab dem 20.9.:

Wegen der Sperrung der Unterführung ist ab 20.9. der Busverkehr massiv betroffen. Die MetroBus-Linie 51 und die Nachtbuslinie N78 werden über Arnulfstraße, Friedenheimer Brücke und Landsberger Straße umgeleitet. Die StadtBus-Linie 151 wird geteilt - sie fährt im Norden zwischen Westfriedhof und Nymphenburg Süd, im Süden zwischen Laim Bahnhof und Parkstadt Solln bzw. Waldfriedhof. Auch die Linie 168 endet von der Wastl-Witt-Straße kommend am Laimer Bahnhof.
 
 

Wir hoffen sehr, ihr findet auf anderem Wege zu uns! (Hubschrauber vielleicht?! Unser Innenhof ist schön großzügig ;))

Zurück

nach oben