mit Mathias Schwarz

Studio One Tanz & Yoga - Workshop mit Mathias Schwarz

Eckdaten:

Datum: Samstag, 26.Januar 2019
Kurszeit: 18:00 - 20:30 Uhr / 2,5 Stunden
Kosten: 30€

Anmeldung

 

Inhalt:

Ziel des Workshops ist es den Teilnehmern die Angst vor dem Boden, dem Fallen zu nehmen. Zeitgleich ein Verständnis für die Dynamik der Bewegung zu schaffen und somit das eigene Bewegungsspektrum tiefgreifend zu erweitern.

Nach einem platziert, zentrierten Warm Up widmet sich dieser Workshop zwei zentralen Themen: Floorwork und Dynamik. Wie komme ich zum Boden und vom Boden weg ohne mich dabei zu verletzen, meine Gelenke zu schonen und dabei auch noch leicht auszusehen.

Abschließend nutzen wir das erworbene wissen in einer raumgreifenden Choreographie.

Mathias Schwarz

Mathias Schwarz- Tanzlehrer für Jazz und Modern im Studio One

Mathias wurde in München zum Bühnentänzer, Tanzpädagogen und Choreographen ausgebildet und schloss mit Auszeichnung als Stipendiat ab. Eine ganze Reihe seiner Tanz- und Choreographie-Produktionen wurden mit Preisen ausgezeichnet. 2008 war Mathias Finalist beim Internationalen Tanzwettbewerb in Seoul/Korea.

Als Tänzer sah man ihn bislang am Nationaltheater München, wo er bis heute als Gast tätig ist, in „Die Fledermaus“, „Aida“ und „Il Throno in Italia“ ,als festes Mitglied im Staatstheater am Gärtnerplatz in den Stücken „Orpheus in der Unterwelt“ und „the fall of the house of usher“ Für die „Rocky Horror Show“ in Luisenburg und die Festspiele Wunsiedel war Mathias als Choreograph und Tänzer engagiert. Zudem arbeitete er für verschiedenste Firmen im kommerziellen Bereich.

Zurück

nach oben