Gastlehrer

Pedro unterrichtet Yoga im Studio One

Pedro wurde 1977 in Lissabon geboren und begann seine Tanzausbildung mit 13 Jahren am dortigen Konservatorium. Seinen Abschluss machte er 1997 an der Ballet Rambert School in London. Nach Engagements für Fernsehproduktionen mit Jaen Paul Buchieri und The Fly Dancers in Portugal wurde er 1998 Mitglied der CeDeCe (Contemporary Dance Company) in Setubal. Im Januar 2000 erhielt er ein Engagement bei der Portuguese Contemporary Dance Company (CPBC) von Vasco Wellenkamp. Im September 2002 wechselte er zum Ballett Karlsruhe unter der Leitung von Pierre Wyss. In der Spielzeit 2003/04 gastierte Pedro Dias am Ballett Bielefeld und an der Volksoper Wien. Von 2004-2007 tanzte er beim btm unter der Leitung von Philip Taylor.

Bis 2010 war er am Gärtnerplatztheater München als Tänzer engagiert und machte sich anschließend selbstständig, um eigene Stücke zu choreographieren und als freischaffender Künstler arbeiten zu können. Dies sehr erfolgreich: im August 2010 gewann er den Choreografen-Wettbewerb in Kopenhagen und erzielte hierbei den 1. Platz.

Pedro vertritt im Studio One Sinah´s Montag-Yoga-Stunde von Dezember 2017 bis Ende Februar 2018.

nach oben