Tanzlehrer

Mathias Schwarz - Tänzer und Tanzlehrer im Studio One

Mathias wurde in München zum Bühnentänzer, Tanzpädagogen und Choreographen ausgebildet und schloss mit Auszeichnung als Stipendiat ab. Eine ganze Reihe seiner Tanz- und Choreographie-Produktionen wurden mit Preisen ausgezeichnet. 2008 war Mathias Finalist beim Internationalen Tanzwettbewerb in Seoul/Korea.

Als Tänzer sah man ihn bislang am Nationaltheater München, wo er bis heute als Gast tätig ist, in „Die Fledermaus“, „Aida“ und „Il Throno in Italia“ ,als festes Mitglied im Staatstheater am Gärtnerplatz in den Stücken „Orpheus in der Unterwelt“ und „the fall of the house of usher“ Für die „Rocky Horror Show“ in Luisenburg und die Festspiele Wunsiedel war Mathias als Choreograph und Tänzer engagiert. Zudem arbeitete er für verschiedenste Firmen im kommerziellen Bereich.

Kurse mit Mathias:

nach oben