Laura Cannarozzo

Studio One Tanzlehrerin Laura Cannarozzo

Laura begann ihre Ballettausbildung 1987 in Padua. 
Später vertiefte sie ihre Technik in Modern, Jazz, Lyrical und Ballet mit italienischen und internationalen Lehrern.
1998 ging sie auf italienische und internationale Tournee. 
Sie tanzte u.a. in „Carmina Burana“ in Padua, Pesaro, Pescara und Fano; „Rigoletto“ in Padua und Rovigo; „Vedova allegra“, „Cavallino bianco“, „Cincillà“, „Paese dei campanelli“ und „Tea for two“ mit Edipo’s Company, unter der Regie von Pippo Santonastaso, Tournee in Italien und Deutschland; „Jesus Christ Superstar“ in Padua, Cortina und Trient; „The music wall“, eine Hommage an Pink Floyd, in Padua und Mailand; „The Blues Brothers…gli orfani del blues“, eine Hommage an die Blues Brothers, mit Caryl Porter in Padua und Mailand; „Barnum Show“ mit Zirkusartisten des Circo Togni und des Cirque Du Soleil; „Festival del cabaret“ in Martinafranca (Taranto), ausgestrahlt auf dem Happy Channel; „Tito Schipa, la voce dal paradiso“, mit Gianluca Terranova, dem Gewinner des Musical Awards 2002, Tournee in Apulien; „Pop meets classic“, mit dem Silver Simphony Orchestra, in Padua; „Evviva il musical“ in Padua, später in das „Festival Vignale Danza“ eingebunden; „Concilio dè pianeti“, mit dem Solisti Veneti Orchestra, in Padua, Choreograph Stefano Poda; „Maxim’s, cent’anni di splendore“, unter der künstlerischen Leitung von Pierre Cardin, Tournee in Italien und Frankreich; „The magic of Venice“, unter der künstlerischen Leitung von Fabio Momo, Tournee in Doha (Katar); „Carnival dream“, unter der künstlerischen Leitung von Fabio Momo, Tournee in Sharjah und Dubai (Vereinte Arabische Emirate).
Im Mai 2011 war sie Choreographin and Regisseurin der Show „Controluce“, die von blinden und sehbehinderten Kindern der Robert Hollman Stiftung getanzt wurde. Die Show wurde in ganz Italien aufgeführt.
Einige Choreographien aus „Controluce“ wurden in das Programm von „Liricamente“ aufgenommen, eine Opernshow mit den Sängern der internationalen „Luciano Pavarotti Association“ (Luciano Pavarotti Theatre, Modena).
Die Show „Controluce“ errreichte den zweiten Platz beim „International Festival of different ability“ am 9. Mai 2012 in Correggio (Reggio Emilia).
Actually artistic director of PadovaDanza Company in Padua (Italy)

Laura unterrichtet im Studio One Ballett für Einsteiger.


Ballett I // Montags 18:25 Uhr

nach oben