Filter EinsteigerFortgeschrittene Alle anzeigen

Jivamukti Yoga

Eine Jivamukti Yoga Klasse besteht aus einem dynamischen, wechselndem Fluss von Asanas in der Absicht, den Übenden von den physischen bis hin zu den feineren, mentalen Körperschichten eine komplette, herausfordernde (auf vielen Ebenen) Praxis zu ermöglichen. Aufgrund der Trainingsintensität ist Jivamukti Yoga vor allem für fortgeschrittene Yogis und körperlich fitte Personen geeignet, die etwas Anstrengung möchten und natürlich für alle, die an dynamischen Yoga Spaß haben

So 11:00-12:15 Uhr F  Jasmin
Info

Jivamukti Yoga Basic

In der Einsteigerstunde werden die einzelnen Asanas, die genaue Ausführung und die Wirkung auf den Körper präzise erklärt. Im Fluss mit dem Atem entsteht eine wohltuende Kombination aus fließenden Bewegungen, die den ganzen Körper kräftigen und helfen, den Stress des Tages abzubauen. Leider muss uns Corinna aufgrund ihres Umzugs zurück in ihre Heimat verlassen, Jasmin übernimmt dafür ab dem 10.11.2015 ihre Stunde.

Di 20:30-21:45 Uhr E  Jasmin
Info

Jivamukti Yoga Int.

Eine Jivamukti Yoga Klasse besteht aus einem dynamischen, wechselndem Fluss von Asanas in der Absicht, den Übenden von den physischen bis hin zu den feineren, mentalen Körperschichten eine komplette, herausfordernde (auf vielen Ebenen) Praxis zu ermöglichen. Aufgrund der Trainingsintensität ist Jivamukti Yoga vor allem für fortgeschrittene Yogis und körperlich fitte Personen geeignet, die etwas Anstrengung möchten und natürlich für alle, die an dynamischen Yoga Spaß haben.Dieser Kurs startet neu am 19.11.2016.

Sa 14:15-15:30 Uhr F  Jasmin
Info

Jivamukti Yoga Intense

Eine Jivamukti Yoga Klasse besteht aus einem dynamischen, wechselndem Fluss von Asanas in der Absicht, den Übenden von den physischen bis hin zu den feineren, mentalen Körperschichten eine komplette, herausfordernde (auf vielen Ebenen) Praxis zu ermöglichen. Aufgrund der Trainingsintensität ist Jivamukti Yoga vor allem für fortgeschrittene Yogis und körperlich fitte Personen geeignet, die etwas Anstrengung möchten und natürlich für alle, die an dynamischen Yoga Spaß haben.

Do 18:15-19:30 Uhr F  Nina
Info

Jivamukti Yoga Intense

Eine Jivamukti Yoga Klasse besteht aus einem dynamischen, wechselndem Fluss von Asanas in der Absicht, den Übenden von den physischen bis hin zu den feineren, mentalen Körperschichten eine komplette, herausfordernde (auf vielen Ebenen) Praxis zu ermöglichen. Aufgrund der Trainingsintensität ist Jivamukti Yoga vor allem für fortgeschrittene Yogis und körperlich fitte Personen geeignet, die etwas Anstrengung möchten und natürlich für alle, die an dynamischen Yoga Spaß haben.

Fr 09:00-10:15 Uhr F  Nina
Info

Yoga Basic

In der Einsteigerstunde werden die einzelnen Asanas, die genaue Ausführung und die Wirkung auf den Körper präzise erklärt. Im Fluss mit dem Atem entsteht eine wohltuende Kombination aus fließenden Bewegungen, die den ganzen Körper kräftigen und helfen, den Stress des Tages abzubauen.   

Mi 18:35-19:45 Uhr E  Steven
Info

Yoga Dance ab 5.7.17

Atmung ist mehr als nur das Einziehen und wieder Ausstoßen von Luft. Sie entfesselt, trägt und erneuert die Lebensenergie, das „Prana“. Unsere Physis ist von elastischen Strukturen, den Faszien, durchdrungen, die Bewegung und Kräfte wie ein Trampolin weiterleiten. Die bewusste Zusammenführung von  Atemdynamik und Fasziensystem lädt den Körper energetisch auf, verleiht ihm einen inneren Impuls und eine neue Bewegungsqualität. Yoga Dance ist also nicht nur die Ansteuerung von Muskeln, sondern die Energetisierung Deines Tanzes  - dance electrified. 

Der Kurs vermittelt die Grundlagen der Anandansa® - Methode (Yoga Dance) und richtet sich gleichermaßen an Tänzer wie auch an Yogapraktizierneden. Yogaerfahrung ist nicht erforderlich.

Dieser Kurs startet neu am Mittwoch, den 5.Juli 2017.

Bild: ©mehmetvanli.com

Mi 09:30-10:45 Uhr E  Jack
Info

Yoga Flow Intense

Diese Yoga- Stunde ist im Vinyasa-Stil gehalten und beginnt mit Atemübungen im Sitzen. Erst langsam ankommen bei sich selbst und den Körper mobilisieren, bevor es in den Flow (bestimmte Abfolge der Asanas im Fluss) geht, um schließlich in Shavasana zu gelangen - die Endentspannung - bei der der Körper völlig entspannt ist und die Reize von außen nicht mehr wichtig sind.

Fr 18:30-19:45 Uhr F  Daniela
Info

Yoga Flow Intense

Die fordernde Stunde ist im Vinyasa-Stil gehalten und beginnt mit Atemübungen im Sitzen. Erst langsam ankommen bei sich selbst und den Körper mobilisieren, bevor es in den Flow (bestimmte Abfolge der Asanas im Fluss) geht, um schließlich in Shavasana zu gelangen - die Endentspannung - bei der der Körper völlig entspannt ist und die Reize von außen nicht mehr wichtig sind.

So 17:00-18:15 Uhr F  Sinah
Info

Yoga Flow Medium

Diese Yoga-Stunde ist im Vinyasa-Stil gehalten und beginnt mit Atemübungen im Sitzen. Erst langsam ankommen bei sich selbst und den Körper mobilisieren, bevor es in den Flow (bestimmte Abfolge der Asanas im Fluss) geht, um schließlich in Shavasana zu gelangen - die Endentspannung - bei der der Körper völlig entspannt ist und die Reize von außen nicht mehr wichtig sind.
Mo 16:15-17:25 Uhr F  Daniela
Info

Yoga Flow Medium

Diese Yoga-Stunde ist im Vinyasa-Stil gehalten und beginnt mit Atemübungen im Sitzen. Erst langsam ankommen bei sich selbst und den Körper mobilisieren, bevor es in den Flow (bestimmte Abfolge der Asanas im Fluss) geht, um schließlich in Shavasana zu gelangen - die Endentspannung - bei der der Körper völlig entspannt ist und die Reize von außen nicht mehr wichtig sind.

Do 10:00-11:15 Uhr E  Daniela
Info

Yoga Flow Sanft

In dieser besonders sanften Einsteigerstunde werden die einzelnen Asanas, die genaue Ausführung und die Wirkung auf den Körper präzise erklärt. Im Fluss mit dem Atem entsteht eine wohltuende Kombination aus fließenden Bewegungen, die den ganzen Körper kräftigen und helfen, den Stress des Tages abzubauen. Auch für Ungeübte sehr gut geeignet!

Sa 10:00-11:25 Uhr E  Daniela
Info

Yoga Medium

Die fordernde Stunde ist im Vinyasa-Stil gehaltenen beginnt mit Atemübungen im Sitzen. Erst langsam ankommen bei sich selbst und den Körper mobilisieren, bevor es in den Flow (bestimmte Abfolge der Asanas im Fluss) geht, um schließlich in Shavasana zu gelangen - die Endentspannung - bei der der Körper völlig entspannt ist und die Reize von außen nicht mehr wichtig sind.

Mo 20:45-22:00 Uhr F  Sinah
Info
nach oben