Nina Strassner

Nina Strassner- Yogalehrerin im Studio One München
Die Liebe zum Sport und zur Bewegung brachte Nina im Alter von 19 Jahren zum Yoga. Was zunächst als weiterer Ausgleich zum Studium (Jura) gedacht war, entwickelte sich schnell zu einer tiefen Passion.

2009, während eines dreimonatigen Aufenthalts in San Francisco, verbrachte sie neben der Mitarbeit in einer amerikanischen Rechtsanwaltskanzlei jede freie Minute auf Workshops oder in offenen Stunden in einem der vielen Yogastudios um ihre eigene Praxis zu vertiefen und mehr über die verschiedenen Aspekte und Stilrichtungen des Yoga kennen zu lernen.

2011 absolvierte sie die Ausbildung zur Jivamukti-Yogalehrerin bei Patrick Broome.

Seither probiert sich Nina in den verschiedensten Yogarichtungen, von Ashtanga über Iyengar zu Anusara etc. aus, um sich für die eigenen Stunden immer wieder neu inspirieren zu lassen.

2012 erfolgte dann ein Umbruch, Nina schloss ihre Kanzlei für Strafrecht in der Nymphenburger Straße und fokussierte sich in der Folge immer mehr auf Yoga. Ende 2012 begann sie mit der Ausbildung zur Heilpraktikerin, um ihr Wissen über Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers zu vertiefen.

In ihren Stunden verbindet Nina die fließenden Aspekte des Jivamuktiyoga mit der präzisen Anleitung zur korrekten Ausrichtung des Körpers in den verschiedenen Asanas. Ist einmal die korrekte Ausrichtung bekannt, hat in ihren Stunden jeder die Freiheit sich selbst in den jeweiligen Asanas zu entfalten. Yoga ist so individuell wie jeder Übende und ein wundervolles Instrument um den eigenen Körper zu kräftigen, auf- und auszurichten um ihn gesund, flexibel und dynamisch zu erhalten.
 

Nina unterrichtet im Studio One Jivamukti Yoga.


Jivamukti Yoga Intense - Freitags 09:00 Uhr
Jivamukti Yoga Intense - Donnerstag 18:15 Uhr

nach oben